Job-Crafting

Auf dieser Seite finden Sie Wissenswertes und Gedankenanregendes rund um das Thema JobCrafting.

JobCrafting heisst, Arbeit so zu verändern, dass sie effektiver, effizienter und erfüllender wird.

Posts Tagged "JobCrafting Basics"

Check out all of the posts tagged with "JobCrafting Basics".

An der eigenen Arbeit schrauben – warum?

Es gibt noch eine vierte Stellschraube im JobCrafting, die sich von den vorherigen dreien unterscheidet. Bei dieser Stellschraube handelt es sich um etwas, was nur im eigenen Kopf passiert. Anders als die anderen Stellschrauben, bei […]

Mai, 14

An der eigenen Arbeit schrauben – wer? Mit wem?

Im ersten Artikel haben wir beschrieben, worum es im JobCrafting geht und was die vier Stellschrauben sind. Letzte Woche haben wir geschildert, wie wir Kontextveränderungen einsetzen, um unsere Arbeit besser zu gestalten. Heute geht es […]

Mai, 07

An der eigenen Arbeit schrauben – was?

Die Veränderung von Aufgaben ist oft das erste, an das man denkt, wenn man etwas verändern will. Man kann natürlich einfach eine Aufgabe nicht mehr tun. Oder eine andere Aufgabe, die viel Spaß macht, größer […]

Mai, 02

An der eigenen Arbeit schrauben – wo & wann?

Dieser Blogbeitrag beschäftigt sich mit der Veränderung des Kontexts. Den Kontext zu verändern kann bedeuten, sich an einen anderen Ort zu begeben oder das Büro anders zu gestalten, Arbeit an den eigenen Bio-Rhythmus anzupassen, den […]

Apr, 29

Was ist eigentlich JobCrafting?

Talentorientierung und Talentwicklung stehen momentan ganz oben auf der Tagesordnung. Der erste Schritt ist, die eigenen Talente zu entdecken. JobCrafting geht einen Schritt weiter. Und der zweite ist mindestens genauso wichtig: Was will ich aufgrund […]

Apr, 26

Navigation

Please use the navigation to move within this section.